Neuigkeiten

15.11.2019, 09:00 Uhr
Dorfverschönerung und Starthilfe für Insekten
Mitglieder und Freunde der Werlaburgdorfer CDU haben am vergangenen Wochenende 600 Narzissen und 1500 Krokusse in den Boden gebracht.
Die Pflanztruppe am westlichen Ortsausgang Richtung Altenrode am vergangenen Samstag (nicht abgebildet: Frank Oesterhelweg)
Werlaburgdorf -

Nach Mitteilung der Vorsitzenden Anne Oesterhelweg setzen die Christdemokraten damit eine Aktion fort, die sich schon seit einigen Jahren im Ort großer Beliebtheit erfreut. "Wir tun damit etwas für das Erscheinungsbild und die Verschönerung unseres Dorfes, vor allem aber für die Insektenwelt. So bekommen beispielsweise unsere Bienen durch die Frühblüher eine wirkungsvolle Starthilfe in die neue Saison", so Anne Oesterhelweg.